Geschätzte Förderer:

Allen Jugendlichen eine berufliche Zukunft!

Wie können Sie von uns profitieren?

  • Sie fördern die hohe Qualität des Schweizerischen Bildungssystems.
  • Sie fördern eine nachhaltige Begleitung der Lernenden(Hilfe zur Selbsthilfe).
  • Sie helfen mit, dass Jugendliche eine berufliche Zukunft haben und finanziell unabhängig werden.
  • Sie fördern die steigene Akzeptanz/Anerkennung der öffentlichen Hand (kantonale Stellen).
  • Sie helfen mit, dass das Projekt selbsttragend wird.
  • Sie unterstützen die Stiftung bei der Erfüllung ihres Zwecks.

dann helfen Sie mit: Bitte unterstützen Sie uns. Herzlichen Dank!

Zehntausende 18- bis 25-Jährige finden keinen Job und belasten die Staatskasse. Ein neues Gesetz will nun die Eltern in die Verantwortung nehmen.

Ohne Job: Immer mehr junge Erwachsene erhalten Geld vom RAV. (Bild: Keystone Archivbild)

Ohne Job: Immer mehr junge Erwachsene erhalten Geld vom RAV. (Bild: Keystone Archivbild)

Jeder achte Sozialhilfebezüger in der Schweiz ist zwischen 18 und 25 Jahre alt. Statt in die Berufswelt einzusteigen, leben 30’700 Junge vom Staat, schreibt die «SonntagsZeitung» in Bezug auf die neuen Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS). In mehr als der Hälfte der Fälle fehlt es demnach an einem Berufsabschluss, weitere 1000 junge Sozialhilfebezüger sind weniger als sieben Jahre zur Schule gegangen. 1200 Erwachsene unter 25 Jahren landen trotz Matur oder Mittelschuldiplom bei der Sozialhilfe.

Noch stärkeres Engagement für Jugendliche in schwierigen Verhältnissen

Allen Jugendlichen steht unser Training-Coaching-Programm „lehre4you“ zur Verfügung

Auf begründetes Gesuch hin hat unsere Stiftung schon immer Jugendliche unterstützt, wenn Verantwortungsträger fehlten oder diese die bereits bescheidenen Kostenanteile nur teilweise oder gar nicht tragen konnten. Nun steht ein „Fonds Sozial-Tarif“ zur Verfügung, der sich auf die Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Eltern oder anderer Verantwortungsträger abstützt. So bemisst sich der Anspruch auf zusätzliche Hilfe anhand objektiver Kriterien (siehe Zahlen/neuer „Fonds Sozial-Tarif“). So hat jeder Jugendliche die Möglichkeit von Programm „lehre4you“ zu profitieren.